Nagelpilz Risiko-Check

Home – Loceryl gegen Nagelpilz

Welcher Risikotyp sind Sie?


1. Allgemeines

a) Alter:
zwischen 20 und 40 Jahren
zwischen 40 und 50 Jahren
über 50 Jahre

b) Geschlecht:
weiblich
männlich

2. Gesundheit


a) An folgenden Erkrankungen leide ich
keine
Hauterkrankungen
Durchblutungsstörungen oder Diabetes
Andere

b) Meine Finger- und Zehennägel
lasse ich bei jeder Routineuntersuchung von meinem Hautarzt checken
lasse ich regelmäßig bei der Fusspflege/durch den Podologen untersuchen
lasse ich eigentlich nie kontrollieren

3. Sport/ Freizeit


a) Ich treibe regelmäßig Sportarten,
die meine Füße stark belasten, wie Squash, Badminton, Fußball
bei denen ich Leihschuhe trage, wie z.B. Bowling oder Schlittschuhlaufen
bei denen ich enge Schuhe trage, wie Skilaufen oder Bergwandern
keine

b) Nach dem Sport oder dem Fitnessclub
fahre ich zum Duschen immer nach Hause
dusche ich vor Ort, habe aber meine Badeschuhe u.ä. dabei
dusche ich barfuß vor Ort

4. Schuhe/Strümpfe


a) Am häufigsten trage ich
Lederschuhe
Pumps oder andere enge Schuhe
Turnschuhe
Schuhe aus synthetischen Materiallien (z.B. Arbeitsschuhe)

b) Im Sommer trage ich
meist offene, gut belüftete Schuhe
Füßlinge oder Socken in geschlossenen Schuhen
keine Socken in geschlossenen Schuhen

c) Bei der Schuhpflege
achte ich darauf, dass meine Schuhe an gut belüfteten Orten, z.B. Balkon trocknen
achte ich nicht besonders darauf, ob meine Schuhe ausgetrocknet sind
benutze ich regelmäßig Desinfektionsmittel

d) Ich wechsle meine Schuhe am Tag
1 mal
2 mal oder öfters
nie

e) Normalerweise trage ich Strümpfe
aus synthetischem Material
aus Baumwolle/Leinen

5. Urlaub /Reisen


a) Wenn ich in Hotels o.ä. übernachte,
habe ich immer meine eigenen Hausschuhe/ Badeschuhe dabei
vertraue ich vollkommen auf die Hygiene- und Reinigungskräfte und laufe oft barfuß herum

b) Wenn ich ins Schwimmbad gehe,
ziehe ich immer meine eigenen Badeschuhe an
laufe ich oft barfuß herum

6. Pflege


a) Meine Finger- und Fußnägel pflege ich ...
regelmäßig durch einen Experten für Fuß- und/oder Nagelpflege
durch regelmäßiges Abfeilen
mit dem Nagelknipser
gar nicht

b) nach dem Waschen der Füße
föne ich die Zehenzwischenräume trocken
trockne ich die Zehen und Zehenzwischenräume intensiv mit dem Handtuch ab
ziehe ich auch die Strümpfe an, wenn der Fuß noch nicht ganz trocken ist

 

Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz
Wirkstoff: Amorolfin. Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Loceryl® 0,25% Creme
Wirkstoff: Amorolfin. Anwendungsgebiete: Hautmykosen, verursacht durch Dermatophyten; Tinea pedis (Fußmykose, Athlete‘s foot), Tinea inguinalis, Tinea corporis. Cutane Candidose. Warnhinweis: Enthält Stearylalkohol – Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



Galderma Laboratorium GmbH, 40474 Düsseldorf.

Seite Drucken